Januar 4

FRED ab sofort im Einsatz bei der Germania

Ein Defibrillator, auch Schockgeber, oder im Fachjargon Defi, ist ein medizinisches Gerät zur Defibrillation.

Der FC Germania Metternich hat auf die Ereignisse (plötzlicher Herztod eines Jugendspielers) des diesjährigen Sommersreagiert und den Erwerb eines vollautomatischen PAD entschlossen.

PAD steht in diesem Zusammenhang für „Public Access Defibrillator“ und steht Sinngemäß ins Deutsche übersetzt als „Öffentlich zugänglicher Defibrillator.

Jeweils ein Gerät wird dazu an den Sportstätten „Trifter Weg“ und „Kaul“ angebracht, um die schnellstmögliche Erstversorgung von akuten Herzproblemen bei Sportlern und Zuschauern zu gewährleisten.

Die Germania ist sich Ihrer Verantwortung gegenüber Ihren Spielern und Zuschauern bewusst, und möchte mit der Anschaffung der Defibratoren, für ein Stück weit mehr Sicherheit auf und neben dem Platz sorgen.

Die Germania bedankt sich beim Sportbund Rheinland und der Firma Herzkönig bei der Realisierung sowie die Anschaffung der Geräte.


Tags

FRED, Herz, PDA