Tim Niemczyk verstärkt die Offensive der A-Jugend

Es geht Schlag auf Schlag bei der Germania.
 
Nach der Verpflichtung von Anton Stieben schließt sich mit Tim Niemczyk ein weiterer Spieler mit Regionalligaerfahrung der A-Jugend der Germania an.
 
Tim Niemczyk kommt von der U17 der TuS Koblenz und wird bei den A-Junioren der Germania das offensive Mittelfeld verstärken.
 
In den vergangenen Jahren hat Tim mehr als 30 Jugendregionalligaspiele für die TuS absolviert.
 
 
In den eingesetzten Spielen kommt der technisch versierte Mittelfeldspieler auf eine Spielzeit von 1.265 Minuten bei lediglich 5 Auswechslungen.
 
Das unterstreicht deutlich den Wert dieses talentierten Offensivspielers.
 
Der Technisch und taktisch gut ausgebildete Tim Niemczyk soll dabei bei der Germania das Angriffsspiel weiter forcieren und mit seiner
Erfahrung die Geschicke im Mittelfeld lenken.

Als jüngerer Jahrgang hat Tim noch zwei A-Jugendjahre vor sich, in denen er behutsam für den Seniorenbereich aufgebaut werden soll“, so Jugendleiter Marco Weiler. „Er wird das Offensivspiel unserer A-Jugend, im Rahmen der JSG, sehr beleben.“

Marco Weiler, Sportlicher Leiter Junioren
Menü schließen