Tobias Zilligen wird neuer F-Junioren Trainer

Wann die neue Spielzeit wirklich beginnen wird, ist weiterhin unklar. Die Vorbereitungen im Hintergrund laufen beim FC Metternich aber weiterhin auf Hochtouren.

Für die neue Spielzeit hat die Germania Tobias Zilligen für den Grundlagenbereich als kommenden F-Jugendtrainer gewinnen können.

Tobias hat zuletzt sehr erfolgreich die U13-Junioren der SG 99 Andernach in der D-Junioren Leistungsklasse trainiert.
Er soll über seine Traineraufgabe hinaus auch als Jugendkoordinator im unteren nachwuchsbereich aktiv werden und die sportliche Leitung unterstützen.

Wir freuen uns wirklich sehr auf die Zusammenarbeit mit Tobias. Trotz seines jungen Alters verfügt er bereits über einen enormen Erfahrungsschatz als Trainer. Tobias hatte einige interessante Angebote vorliegen, so dass wir uns glücklich schätzen ihn für die Germania begeistern zu können“, so Martin Mattern, Jugendkoordinator der Germania. „Es ist auch nicht selbstverständlich, dass ein externer Trainer eine jüngere F-Jugendmannschaft übernimmt. Das spricht für Tobias Willen, Spieler frühzeitig zu fördern und zu entwickeln.

Martin Mattern, Jugendkoordinator
Menü schließen