FC Germania Metternich startet eigene Fussballschule Eulinho

Zwölf Fußballbegeisterte Kinder im Alter von 6 bis 12 Jahren nahmen am ersten Oktoberwochenende am ersten Schnuppertraining der neu gegründeten Fußballschule „Eulinho“ teil.

Unter der Leitung von C-Jugendcoach Dennis Göllner trainierten die jungen Kicker am frühen Sonntagmorgen auf dem Naturrasen am Trifter Weg.

Unter der Führung von ausgebildeten Lizenztrainern liegt der Schwerpunkt in der Fussballschule “Eulinho” an der individuellen Verbesserung technischer Fähigkeiten der Spieler in Kleingruppentrainings, die nicht immer im normalen Trainingsbetrieb gewährleistet werden können.

Hohe Wiederholungszahlen und häufige spielnahe Begegnungen und Übungen sorgen dafür, dass auch technische Anforderungen unter Raum und Gegnerdruck jederzeit gelingen.”

berichtet Dennis Göllner, der die Fussballschule initiiert hat und auch federführend begleitet.

Durch dieses Techniktraining optimieren wir die Fähigkeiten unserer jungen Nachwuchsfussballer und sorgen somit für Nachhaltigkeit in der technischen Ausbildung der Spieler.”

Alle Teilnehmer waren sich einig, dass es sich gelohnt hat am Sonntag früh aufzustehen, um eine zusätzliche Trainingseinheit einzulegen, die insbesondere im Zielalter der Teilnehmer enorme Leistungssprünge fördern wird.

Teilnehmen an der Fußballschule EULINHO können alle fußballbegeisterten Nachwuchskicker im Alter von 6- 12 Jahren,
unabhängig ihrer Vereinszugehörigkeit.