Germania verpflichtet Pies und Weeser

Die Germania kann zwei weitere Neuzugänge für die kommende Saison vermelden: Moritz Pies und Jan Weeser kommen von den Bezirksligakonkurrenten SV Gering-Kollig bzw. der Reserve der SG 2000 Mülheim-Kärlich.

Der 26-jährige Moritz Pies soll die Offensive der Germania weiter beleben. Mit seiner linken Klebe ist Pies weit über die Grenzen der Bezirksliga Mitte bekannt. Die letzten Jahre verbrachte Pies auf der „Alm“ in Gering.

Zuvor spielte er bereits in der Bezirksliga für den FC Plaidt sowie in der Rheinlandliga für die SG Mendig / Bell.
In der aktuellen Saison stehen für Pies bereits bei zwölf Saisontoren für den SV Gering-Kollig.

Wir freuen uns auf Freistöße aus 40m in der Kaul – wann auch immer das geschehen mag.

Jan Weeser kommt als Kapitän der Mülheimer Reserve nach Metternich. Mit der Empfehlung einiger Rheinlandligaspiele für Mülheims Erste, soll Jan das zentrale Mittelfeld der Germania weiter verstärken.

Seine fußballerischen Wurzeln hat Jan auf der Schmitzers Wiese, wo er jahrelang für die Spfr. Goldgrube spielte.

„Mit Jan und Moritz haben wir zwei erfahrene Jungs verpflichten können, die sich im Umkreis schon einen Namen gemacht haben. Ligaunabhängig werden sie unsere Mannschaft verstärken und den Konkurrenzkampf weiter anheizen“, so Domme Treis, Sportlicher Leiter der Germania.

Na da bleib uns nur noch zu sagen: Wir freuen uns euch in den richtigen blau-weißen Trikots zu sehen. Zeitpunkt offen.

Herzlich Willkommen!